title
 

Meine Memoiren für Meine Kinder, Enkel und Urenkel

MMFM0001

Meine Memoiren für Meine Kinder, Enkel und Urenkel MMFM0001
Price: 35 EUR In stock

„Meine Memoiren“ umfassen die Erinnerungen von Grä n Victoria-Luise zu Solms- Baruth, der ersten Frau von Prinz Friedrich Josias, dem jüngsten Sohn und Erbe von Herzog Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha. Sie war sehr wahrscheinlich die erste Deutsche mit engen Bindungen zum Hochadel, die einen amerikanischen Of zier, Richard „Dick“ Whitten, heiratete, den sie Anfang des Jahres 1947 kennengelernt hatte. Ihre Liebe schien einem Wirbelwind zu gleichen, bis November vereinigte das Paar sein Schicksal und ging eine Ehe ein, die lange währte. Viktoria-Luise war eine erstaunliche Frau. Sie verfügte über einen unabhängigen Verstand, einen starken Willen, gab sich niemals leicht geschlagen und versuchte, ihr Leben nach ihren eigenen Vorstellungen wieder aufzubauen, wobei sie immer die Notwendigkeiten ihres Sohnes im Auge behielt, der einst das beträchtliche Erbe der Herzöge von Sachsen-Coburg und Gotha erben sollte. Sie begriff, dass sich das Leben für jene aus ihrer Welt geändert hatte und versuchte, das Beste daraus zu machen. Sie war auf der ganzen Linie erfolgreich. Ihre einzigartige Stellung, die ihr durch ihren Hintergrund und die Beziehungen ermöglicht wurde, macht ihre Geschichte sogar noch reizvoller. Aufgewachsen in einer ziemlich konventionellen und altertümlichen Umgebung, nahm sie bereitwillig die Liebe außerhalb ihres Milieus an und baute sich ein Leben nicht nur in einem neuen Land, sondern sogar in einem weit entfernten Kontinent auf. Die Memoiren ermöglichen einen aufrichtigen, detailgetreuen Blick, der uns die Augen für eine privilegierte, nun verschwundene Welt öffnet. Sie sind die Anerkennung für einen Menschen, der, obwohl er fast alles verloren hat, sich aus der Asche eines zerstörten Europas erhebt, um ein glückliches, bewundernswertes und erfülltes Leben zu führen.