Prince Andreas of Saxe-Coburg and Gotha | WAPPEN - Prince Andreas of Saxe-Coburg and Gotha
2089
page-template-default,page,page-id-2089,,large,shadow3
 

Das große Staatswappen des
Herzogtums Sachsen-Coburg und Gotha

– 1826 gegründet –

 

Erklärung und Beschreibung

Den Wappenschild umgibt ein mit Königskrone zusammengehaltener Purpurmantel, der innen mit Hermelin gefüttert ist. Die beiden Wappenhalter sind zwei Löwen, die ebenfalls königliche Kronen tragen.

Sie halten einen Schild, der senkrecht und waagerecht so unterteilt ist, dass 23 Wappen sichtbar werden. Es sind dies die Wappen der wettinisch-meißischen Stammlande mit den Thüringer Graf- und Herrschaften, die auch im vollen Titel des Herzogs genannt werden. Der Herzschild liegt im Zentrum darüber.

Die Wappen erscheinen bei Berührung mit der Maus oder durch Tippen auf einem mobilen Gerät.

Wappen_Sachsen_Coburg_Gotha_de